Kontakt

Urinalsteuerung von LAUFEN

Das Urinal antero bietet alles, was sich Betreiber öffentlicher Sanitäranlagen wünschen: eine gründliche, wassersparende Bespülung, einfache Reinigung und Wartung, Vandalensicherheit sowie eine bedarfsorientierte Steuerelektronik für unterschiedliche Spülmengen und -intervalle.

Die intelligente Steuerung verfügt über verschiedene Modi und löst entweder nach jedem Benutzer oder in definierten zeitlichen Intervallen mit unterschiedlichen Spülmengen zwischen 0,5 und 3 Litern die Reinigung aus. Nach längerer Nicht-Benutzung erfolgt standardmäßig alle 24 Stunden eine Hygienespülung. Darüber hinaus gibt ein integrierter Überlaufschutz Sicherheit für den Fall, dass der Ablauf blockiert ist.

Urinale von LAUFEN

Stadion-Modus

Bei häufiger Benutzung schaltet das System automatisch in den Stadion-Modus um, in dem unabhängig von der Nutzung gespült wird. Das System löst dann in einem programmierbaren Intervall eine Spülung aus. Stellt das System innerhalb eines Spülintervalls keine Nutzung fest, schaltet es automatisch in den Normalmodus zurück.

Hybrid-Modus

Wird eine Nutzung festgestellt, spült das Urinal in einem voreingestellten Intervall und nicht nach jeder einzelnen Benutzung. Das Spülintervall kann auf sechs verschiedene Werte zwischen einer und zwölf Stunden eingestellt werden. Jedem Spülintervall ist ein vorgegebenes Spülvolumen zugeordnet.

Urinale von LAUFEN

USB-Modul

Neben der benutzerfreundlichen Bedienung über das Control Panel der Steuerung können Einstellungen auch bequem per USB Schnittstelle am Laptop geändert werden. Auf der übersichtlichen Oberfläche der Control Software können des weiteren Statusfunktionen und Statistiken abgefragt werden.



GTL-Modul

Die neue LAUFEN Steuerung verfügt mit Hilfe eines Zusatzmoduls über eine Schnittstelle zu den gängigen Gebäudeleittechnik-Systemen. Damit können zentral Spülungen ausgelöst und gestoppt werden, sowie die Spülmenge angepasst und Statusabfragen vorgenommen werden.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG